in-house banking nomentia

Inhouse-Banking

 

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Cash-Management und Ihre Prozesse mit einer modernen, zentralisierten Inhouse-Bank.

 

Mehr erfahren

Zentralisierte Verwaltung von Firmenkonten und Zahlungen

 

Die Nomentia In-House Bank hilft bei der zentralen Verwaltung von Firmenkonten und Zahlungen. Sie vereinfacht den Zahlungsverkehr zwischen dem Unternehmen und seinen Tochtergesellschaften, die Verwaltung interner Konten und liefert externe Transaktionen an die Banken auf zentralisierte Weise.

 
Erkennen Sie die Vorteile von internen Konten und Zahlungen

Eine komplette Inhouse-Bank für Ihr Unternehmen

 

 
Verwaltung der Firmenbankkontenstruktur
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die täglichen Salden auf Unternehmens- und Filialebene und nutzen Sie interne Konten, um die Anzahl der Bankpartner zu reduzieren.
Interne Zahlungsverwaltung Harmonisieren und automatisieren Sie interne und externe Zahlungsprozesse und senken Sie Kosten durch die Vermeidung von Valutaverlusten und Transaktionsgebühren.
Zahlungen im Auftrag von (POBO) Erhalten Sie zentralisierte, kontrollierte und kosteneffiziente externe Zahlungsprozesse und verhindern Sie gleichzeitig Zahlungsbetrug.
Sammlung im Auftrag von (COBO) Nutzen Sie COBO, um das Kapitalmanagement zu verbessern, die Abhängigkeit von Banken zu verringern und die Kosteneffizienz zu maximieren.
Interne Finanzierung & Verrechnung

Die interne Finanzierung kann kurzfristigen Finanzierungsbedarf decken. Beim Clearing werden die internen Schulden automatisch verrechnet und in Rechnung gestellt.

Datensicherheit & Zugriffsrechte

Für die Datensicherheit regeln Sie die Benutzerrechte zentral, erstellen individuelle Zugriffsrechte und verwalten Bankgeschäfte über einen einzigen Weg.

Nutzen Sie die Vorteile einer modernen Inhouse-Bank

Richten Sie eine interne Bank für ein transparentes Cash-Management auf Konzernebene ein.

Sichtbarkeit & Kontrolle über Bargeld

Verbessern Sie die Effizienz der internen und externen Cashflows, um das Liquiditätsmanagement und die Cash-Prognose zu verbessern und ungenutzte Barmittel zu reduzieren.

Verwaltung von Zahlungen Verbessern Sie die Kontrolle über ein- und ausgehende Zahlungen durch die zentrale Verwaltung aller Transaktionen für alle Unternehmen der Gruppe.
Prozesse automatisieren Vollautomatisierte Geldflüsse rationalisieren die internen Zahlungsmanagementprozesse zwischen dem Unternehmen und den Tochtergesellschaften.
Verringern Sie die Abhängigkeit von Banken

Arbeiten Sie mit einer begrenzten Anzahl von wichtigen Bankpartnern zusammen, um externe Finanzdienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu zentralisieren und externe Bankkosten zu reduzieren.

Zentralisierte Steuerung

Kontrollieren Sie zentral alle ausgehenden Zahlungen, Benutzer und Zugriffsrechte, um Zahlungsmissbrauch zu verhindern und das Risiko in Verbindung mit externen Bankkonten zu eliminieren.

Reduzieren Sie währungsbedingte Risiken Verstehen Sie das Fremdwährungsrisiko des Unternehmens, die Währungsposition, senken Sie die externen FX-Absicherungskosten für die Gruppe und nutzen Sie Konten und Zahlungen in mehreren Währungen.

Lösungsüberblick

Eigenschaften der Inhouse-Bank Das Inhouse-Banking besteht aus den folgenden Funktionen und den Funktionen der Plattform
  • Interne Konten - Interne Konten bieten sofortige Kosteneinsparungen, da die Bankkosten aufgrund der internen Zahlungen einer Gruppe minimiert und die Anzahl der externen Konten verringert werden kann.
  • Interne Transaktionen - Interne Transaktionen sind sofort im internen Konto des Zahlers als Belastung und im internen Konto des Empfängers als sofort verfügbares Guthaben sichtbar.
  • Externe Transaktionen - Die Tochtergesellschaften senden ihre externen Zahlungen an die In-House Bank, die sie vom externen Bankkonto des Konzerns bezahlt. Eingehende externe Zahlungen für die Tochtergesellschaften werden auf dem Bankkonto des Konzerns gutgeschrieben und an interne Konten weitergeleitet.
  • Zinsberechnung - In-House Bank erstellt Zinsberechnungen und -berichte für externe und interne Konten.
  • Verrechnung - Bei der Verrechnung werden die Schuldverhältnisse zwischen internen Konten verrechnet.
Plattform-Funktionen
  • Microsoft Azure, Microsoft Gold Cloud Platform Unsere moderne Cash Management-Plattform wird in Azure gehostet und wir haben die Gold Cloud Platform-Kompetenz innerhalb des Microsoft Partner-Netzwerks erreicht.
  • ISAE 3402 TYPE 2 und SWIFT-zertifizierte Anwendung (Cash Management for Corporates und CSP-Konformität) Sicherheit hat bei der Entwicklung und Pflege unserer Cash Management-Plattform höchste Priorität. Die ISAE 3402 TYPE 2 und SWIFT CSP Zertifizierungen sind ein Beleg für unsere hohen Standards.
  • Bankverbindungen mit SWIFT Lite2 Business Application (FIN und FileAct) Unsere Plattform ist der führende Anbieter von Lite 2 Business Application. In der Praxis bedeutet dies, dass unsere Kunden ihre BIC-Adresse mit unserer Plattform verbinden können, um Zahlungen zu senden und Kontoauszüge zwischen allen an SWIFT SCORE angeschlossenen Banken rund um den Globus zu empfangen.
  • Host-to-Host-Bankverbindungen mit SFTP, EBICS, WebService und anderen Durch die Verwendung verschiedener Protokolle können wir unseren Kunden ein umfangreiches Portfolio an Host-to-Host-Bankverbindungen zu ihren Kernbanken anbieten.
  • SOX-konforme Benutzerrechte- und Stammdatenverwaltung Mit unserer erweiterten Benutzerverwaltung können Sie die Sicherheit wirklich erhöhen und vom Vier-Augen-Prinzip profitieren. Alle Systemereignisse werden innerhalb der Anwendung zur weiteren Prüfung protokolliert.
  • Single Sign On (SSO) und Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) Für eine erhöhte Zugriffssicherheit bei der Anmeldung in der Anwendung können Endanwender sowohl mit Single Sign-On als auch mit Multi-Faktor-Authentifizierung identifiziert werden.
  • Trennung von Daten und Pflichten Unsere detaillierte Benutzerrechte-Verwaltung macht es einfach und flexibel, Benutzerrechte entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens einzurichten. Benutzer können nur die Daten sehen, die durch ihre Benutzerrechte erlaubt sind.
  • Automatisierte Integrationen (API, SFTP und WebServices) mit Überwachung— Die Cash Management Plattform kann mit jedem Quellsystem für sichere und automatische Importe und Exporte von Daten integriert werden.
  • Dynamische Materialkonvertierungs-Engine​ — Wir bieten Standard-Dateiformate, aber unser leistungsstarkes Konvertierungs-as-a-Service-Angebot gibt Ihnen die Freiheit, Ihr Quellsystem in jedem beliebigen Format anzubinden. Dadurch wird die Implementierungszeit beschleunigt und die Integrationskosten werden gesenkt.
  • Ein vollständiger Audit-Trail sorgt für Transparenz​ — Alle Ereignisse, die in der Plattform passieren, werden protokolliert. Das Hauptprotokoll ist in der Anwendung sichtbar, damit die Benutzer dieses Recht haben.
  • Dashboard-Funktionalität​ — Platzieren Sie Ihre wesentlichen Liquiditätsberichte in einem Dashboard für einen schnellen Zugriff. Erstellen Sie Dashboards basierend auf Themen wie Cash Visibility, Forecasting, Forecasting Follow-up und Working Capital. Balance Tracker Gadgets überwachen Ihre Statement-Importe und das Unit Reporting Gadget informiert Sie über den Forecasting-Status Ihrer Tochtergesellschaften.
  • FX-Kurs-Importe​ — Standardmäßig sind FX-Kurse von der EZB im System verfügbar. Alternativ können FX-Kurse aus einer beliebigen Quelle (z. B. Ihrem TMS) importiert werden.
in-house banking nomentia

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über Inhouse-Banking!

Buchen Sie ein Meeting